*Norwegen* Norwegische Leckerbissen

*Norwegen* Norwegische Leckerbissen

Unsere 21-tägige individuelle Autorundreise zum Anbeißen!

Mit dieser frisch zusammengestellten 21-tägigen Route möchten wir Ihnen Appetit auf das Land der Fjorde und Fjells, der Holme und Schären sowie der atemberaubenden Straßen und faszinierenden Ausblicken machen. Einfach nur schmackhaft, unser Menü der norwegischen Möglichkeiten! Machen Sie sich auf den Weg über Oslo und genießen Sie die „Delikatessen“ Femundsee, UNESCO-Welterbe Røros, historisches Trondheim, Atlantikstraße, Rosen- und Jazz-Metropole Molde, Jugendstilstadt Ålesund, Weltnaturerbe Geiranger, Gletscher & Co. bei Loen, Wasserfälle in der Sunnfjord-Region, Hansestadt Bergen, raues Ryfylke, Lysefjord-Höhepunkte wie Prekestolen und Kjerag, Südkap bei Lindesnes, Riviera-Gefühl an der Südküste bis hin zu Norwegens „Ende der Welt“. Haben wir Ihnen den Mund wässrig gemacht?

background
  • Auf einen Blick
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Preise

Auf einen Blick

  • 21- tägige Reise von Tag zu Tag
  • Verlängerung möglich
  • Tour für Selbstfahrer
  • individuelle Autorundreise
  • Verlängerung möglich
  • mit kostenreduzierenden Hüttenaufenthalte zur Selbstversorgung
  • drei Wochen Süd- und Fjordnorwegen zum Kennenlernen
  • ideale Kombination aus Erleben und Erholung
  • Individualität gepaart mit den Annehmlichkeiten vorgebuchter Leistungen von Fähren bis Unterkünften

Sie haben eigene Ideen, die Sie gerne innerhalb dieser Reise variiert und umgesetzt haben möchten?
Fragen Sie uns und nutzen Sie unsere Flexibilität für Ihre ganz persönlichen Urlaubswünsche. Ob Verlängerungstage, Kombinationen mit anderen unserer Reise-Angebote oder andere Anliegen. Sprechen Sie uns an, denn wir möchten, dass Sie Ihren Urlaub im Norden voll und ganz genießen!

Reiseverlauf

Tag 1

Schiffspassage Kiel – Oslo an Bord der Color Line, 14 Uhr ab Kiel, Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie. Bereits die Überfahrt stimmt Sie mit ihrem Kreuzfahrtflair auf den Urlaub ein.

Tag 2

Sie erreichen Oslo um 10 Uhr. Von Oslo aus geht es Richtung Ostnorwegen nach Elverum. Elchfreunde kommen hier erstmals auf ihre Kosten. Mit etwas Glück begegnen Sie hier auch schon einem lebendigen Vertreter von „Alces alces“. In „Stein udn Holz“ gemeißelt sind zwei Elche auf jeden Fall garantiert. ÜB/F im Hotel.

Tag 3

Weiterfahrt nach Røros, der traditionsreichen Bergbaustadt, deren historische Häuser und Anlagen unter UNESCO-Welterbe Schutz stehen. ÜB/F im Hotel.

Tag 4

Røros – Trondheim. Etwas mehr als ein Katzensprung ist es bis in die historische, ehemalige Krönungsstadt Trondheim. Heutzutage Norwegens Musikmetropole und Universitätsstadt. Freuen Sie sich auf Nidaros-Dom und die bunten Speicherhäuser am Nidelven. ÜB/F im Hotel

Tag 5

Ruhetag Trondheim. Zeit für Besichtigungen aller Art: Nidaros-Dom, Speicherhäuser am Nidelven, Rock- und Popmuseum Rockheim, Ringve Musikmuseum etc. Oder sie machen eine Tagesausflug auf die Halbinsel Fosen und den „Goldenen Umweg“. ÜB/F im Hotel

Tag 6

Trondheim – Kristiansund: Von Mittelnorwegen geht es nun langsam südwärts – entlang der malerischen Küstenlinie. Eine FAhrt mit den historischen Wasser-Taxis ist nahezu ein Muss. ÜB/F im Hotel

Tag 7

Kristiansund – Ålesund. Über die nationale Touristenstraße Atlanterhavsveien (Atlantikstraße), Norwegens Bauwerk des 20. Jahrhunderts geht es über die Stadt der Rosen und des Jazz, Molde, bis in die Jugendstil-Metropole Ålesund. Mit Ålesund wartet letztlich eine Perle der Architektur auf Sie: 1904 wurde die Altstadt durch ein verheerendes Feuer zerstört und kurz darauf im damaligen Jugendstil neu erbaut. Hier vereinen sich Jugendstil und traditionelle Wikingerornamente zu einer einzigartigen Architektur. Vom Aussichtspunkt Aksla (420 Stufen bzw. mit dem Auto befahrbar) genießen Sie einen phantastischen Blick auf Ålesund und die Umgebung. ÜB/F im Hotel

Tag 8

Ålesund – Hornindal. Heute fahren Sie auf der berühmten Straße „The Golden Route“, die sich vom Trollstigen bis Geiranger erstreckt. Sie gilt als die verwegenste Straße Norwegens und besticht durch spektakuläre Ausblicke, malerische Dörfer, und künstlerisch gestaltete Rastplätze. Besuchen Sie die Aussichtspunkte von der „Dalsnibba“ oder dem Flydalsjuvet, die einen einmaligen Blick auf den wunderschönen Geirangerfjord ermöglichen. Achten Sie von Geiranger/Ørnesvingen aus auf den Wasserfall „Die sieben Schwestern“. Am tiefsten Binnensee des Landes, dem Hornindalsvatnet, endet der Tag. ÜB/F im Hotel

Tag 9, 10, 11

Hornindal – Viksdalen. Es geht aus der Nordfjord-Region ins Reich der Wasserfälle rund um den Sunnfjord. Hier legen Sie in ihrer typischen, gut ausgestatteten Hütte Ruhetage zum Wandern oder für sternförmige Ausflüge ein. ÜB in Hütte

Tag 12, 13

Viksdalen – Norheimsund. Es geht in die Nähe von Norwegens zweitgrößter Stadt Bergen. Die Hansemetropole ist für auf einem Tagesausflug problemlos zu erreichen. Statten Sie dem quirligen Fischmarkt, dem UNESCO Welterbe Bryggen oder Griegs Heimat Troldhaugen einen Besuch ab. Eine Fahrt auf die Hausberge Fløien und Ulriken sind nahezu ein Muss. Doch es gibt noch weit mehr zu sehen, insbesondere rund um ihre Unterkunft direkt am Hardangerfjord … ÜB/F im Hotel

Tag 14

Norheimsund – Sand. Vorbei am herrlichen Hardangerfjord führt Ihr Weg Sie über den atemberaubenden Ryfylkevegen nach Sand. Die „grüne Landschaftsroute“ wird Ihnen mehr als einmal den Atem verschlagen. ÜB/F im Hotel

Tag 15, 16, 17

Sand – Forsand. Von Ihrer malerisch gelegenen Hütte bieten sich in diesen drei Ruhetagen zahlreiche Ausflüge an: Die Felsformationen Prekestolen und Kjerag sowie die Ölmetropole Stavanger sind sicherlich die bekanntesten. Lassen Sie aber auch nicht unsere Geheimtipps entgehen, die wie Ihnen bei Buchung gerne verraten. ÜB in Hütte

Tag 18

Forsand – Buskerud/Telemark. Und wieder geraten Sie ins Staunen. Über unseren sommerlichen „Geheimpfad“ geht es in die Region Telemark/Buskerud mit einmaligen Ein- und Ausblicken, beispielsweise am Telemark-Kanal oder an der Stabkirche von Heddal, der größten des Landes. ÜB/F in Hotel

Tag 19

Buskerud/Telemark – Tønsberg. Über die alte Walfängerstadt Sandefjord geht es nach Tønsberg an den Oslofjord. Die kurze Etappe erlaubt einen Abstecher an Norwegens Ende der Welt, Verdens Ende! Übrigens: Das Walfang-Museum in Sandefjord beleuchtet alle Aspekte rund um den früheren Walfang. ÜB/F im Hotel

Tag 20

Anreise zum Tyskland-Terminal in Oslo. Schiffspassage Oslo – Kiel, ab Oslo Abfahrt 14.00 Uhr An Bord der Kreuzfahrtfähre der Color Line geht die Fahrt durch den Oslofjord Richtung Kiel, ein würdiger Abschied Norwegen en miniature steuerbord und backbord. Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie. Gerne organsisieren und bcuhen wir Ihnen einen oder mehrere Zusatztage in Oslo, der sich derzeit rasant verändernden Hauptstadt,

Tag 21

Um 10 Uhr erreichen Sie Kiel.

Unsere Leistungen

  • Schiffspassage Kiel – Oslo – Kiel inkl. 1 PKW
  • Kabinenkategorie, Doppel oder 4-Bett innen mit DU/WC
  • 12 x Hotelübernachtung im DZ mit DU/WC inkl. Frühstück
  • 6 x Hüttenübernachtung , 1-2 Schlafzimmer (je nach Hütte), Wohnzimmer mit Kochecke, Bad mit DU/WC. (Bettwäsche und Endreinigung sind im Preis nicht enthalten)

Preise

  • ab 2 Personen
  • pro Person ab 1.995.- €
  • Kinderermäßigung auf Anfrage

Zuschläge:

  • Einzelzimmerzuschlag: Infos auf Anfrage
  • Meerblickkabinenzuschlag auf Anfrage
  • Vorabbuchung von Mahlzeiten an Bord gerne möglich

TIPP: Auf unseren Rundreisen haben Sie die Möglichkeit, Zusatzübernachtungen zu buchen, wenn Sie sich an einem Ort länger aufhalten möchten. Auch Verkürzungen sind möglich. Wir beraten Sie gerne!

Kundenstimmen

  • Wo habt Ihr mich bloß hingeschickt?! Hinter jeder Wegbiegung wartet ein neues Highlight. Glücklicherweise sind die Etappen perfekt in der Länge, so dass ich alles trotz der vielen Eindrücke an einem Tag schaffe!

    Thomas Grosner

Interesse geweckt?

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie ein individuelles und unverbindliches Angebot zu dieser Reise? Dann nutzen Sie das nebenstehende Formular oder rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne persönlich und kompetent!

Wir wurden mit dem „Scandinavian Travel Award“ als bestes skandinavisches Reisebüro Deutschlands ausgezeichnet. Bei der Reederei Hurtigruten gehören wir zum ausgesuchten Kreis der „Global Best Partner“.

Übrigens: So weit nicht anders vermerkt, stammen alle Bilder auf www.polarkreis-reisen.de von uns. So können Sie sicher sein, dass wir wissen, wovon wir sprechen und wohin wir Sie im Urlaub gerne reisen lassen möchten.

Anfrage

zur Reise "Norwegen, Norwegische Leckerbissen"

CAPTCHA image