Nordkap, Lofoten und Hurtigruten

Nordkap, Lofoten und Hurtigruten

Unsere kombinierte Auto- und Postschiff-Reise - 21 oder 25 Tage Norwegen komplett erfahren

© Lutz Stickeln I Sehnsuchtsziel Nordkap - Vorab-Buchung bei uns wird empfohlen

Auf dieser Rundreise erleben Sie mit dem Auto die beeindruckendsten Landschaften Nordnorwegens bis hin zum legendären Nordkap sowie das prachtvolle Lofoten-Archipel und Senja, die großartigste Insel des Landes. „Die schönste Seereise der Welt“ wird die Schiffspassage mit der Hurtigrute zu Recht genannt. Lassen Sie sich an Bord verwöhnen und genießen Sie den authentischen Eindruck der nach wie vor täglich verkehrenden Postschifflinie an Norwegens wild zerklüfteten Küste.

background
  • Auf einen Blick
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Preise
  • Tipps

Auf einen Blick

Die große Norwegen-Schleife mit allem drum und dran!

  • 21- oder 25-tägige Reise von Tag zu Tag
  • Anreise täglich
  • Tour für Selbstfahrer
  • individuelle Autorundreise
  • Verlängerung möglich
  • mit kostenreduzierenden Hüttenaufenthalte zur Selbstversorgung
  • mindestens 3 Wochen Norwegen von Süd nach Nord, auf Straßen und auf dem Nordmeer
  • Mitternachtssonne u.v.m. garantiert
  • Individualität gepaart mit den Annehmlichkeiten vorgebuchter Leistungen von Fähren bis Unterkünften
  • ab-Preise abhängig von gewählten Schiffen und Abfahrten

Sie haben eigene Ideen, die Sie gerne innerhalb dieser Reise variiert und umgesetzt haben möchten?
Fragen Sie uns und nutzen Sie unsere Flexibilität für Ihre ganz persönlichen Urlaubswünsche. Ob Verlängerungstage, Kombinationen mit anderen unserer Reise-Angebote oder andere Anliegen. Sprechen Sie uns an, denn wir möchten, dass Sie Ihren Urlaub im Norden voll und ganz genießen!

Reiseverlauf

21- oder 25-tägige Reise von Tag zu Tag, Verlängerung möglich. (Anreise täglich)

Tag 1

Schiffspassage Kiel – Oslo, ab Kiel um 14 Uhr, Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie. Sie schiffen mit ihrem PKW am Norwegen-Kai ein. Die Überfahrt mit der MS Color Magic bzw. M/S Color Fantasy versprüht bereits Kreuzfahrtflair.

Tag 2

An Oslo um 10 Uhr. Oslo – Lillehammer. Über die E6 geht es in Norwegens Olympiastadt Lillehammer, herrlich am Mjøsa, dem größten Binnensee Norwegens, gelegen. Vielleicht entdecken Sie ja den Skibladner, einen noch heute verkehrenden Schaufelraddampfer.

Tag 3

Lillehammer – Trondheim, Hotelübernachtung.
Heute überqueren Sie das Dovrefjell – sowohl Heimat der norwegischen Trolle als auch der einzigen wilden Moschusochsenherde Festlandeuropas.

Tag 4

Trondheim – Brønnøysund, Hüttenübernachtung. Zuerst geht es auf der Straße E 6 gen Norden, dann weiter über die Küstenstraße 17. In Brønnøysund sollten Sie den berühmten Berg Torghatten mit dem großen Loch in seiner Mitte besichtigen bzw. durchwandern – ein wahrlich mythisches Erlebnis!

Tag 5

Brønnøysund – Bodø/Saltstraumen, Hotelübernachtung. Heute nehmen Sie insgesamt 5 Fähren. Nehmen Sie eine der ersten Fähren des Tages und kommen Sie am späten Nachmittag in Bodø an. In der Nähe von Sandnessjøen sehen Sie die Gebirgskette der sagenumwobenen Sieben Schwestern. Auch Norwegens Jahrtausendstätte Alstahaug ist nicht weit ab vom Weg. Mit dem stärksten Gezeitenstrom der Welt, dem Saltstraumen, queren Sie eine der bekanntesten Touristenattraktionen des Nordlandes.

Tag 6

Saltstraumen – Bodø/Moskenes – Hamnøy, 4 Hüttenübernachtungen. Auf dem Weg nach Bodø überqueren Sie den Saltstraumen – den stärksten Gezeitenstrom der Welt mit seinen beeindruckenden Strudeln. Die Fähre von Bodø nach Moskenes benötigt ca. 3,5 Stunden. Hier reservieren wir mit Ihnen gemeinsam einen Platz für Sie und Ihr Auto.

Tag 7-9

Hamnøy / Ruhetage
Nutzen Sie die Tage, um mehr von den Lofoten zu sehen – beispielsweise die kleinen Ortschaften Å und Nusfjord. Wir empfehlen das Wikingercenter Borg oder das Fischerdorf Henningsvær sowie Svolvær, die „Hauptstadt der Lofoten“ zu besuchen. Hier können Sie auch den Hausberg Svolværgeita mit seinen zwei Gipfeln bewundern. Auf den Lofoten gibt es auch gute Wandermöglichkeiten und versäumen Sie nicht mit Ihrem Ruderboot, Fische für eine gute Mahlzeit zu fangen.

Tag 10

Hamnøy – Hamn i Senja, Appartement-/Hotelübernachtung. Heute geht es zuerst über die Lofoten und mit der Fähre von Fiskebøl nach Melbu erreichen Sie die Inselgruppe der Vesterålen. Von Andenes aus startet die Fähre nach Gryllefjord. Vielleicht bleibt sogar Zeit in Andenes das Wal-Zentrum zu besuchen.

Tag 11 und 12

Hamn – Tromsø, Hotelübernachtungen. Via Finnsnes und durch einige kleine Ortschaften erreichen Sie Tromsø, das „Paris des Nordens“. Bei schönem Wetter sollten Sie die Seilbahn auf den Hausberg Fjellheisen nutzen, um von dort den herrlichen Blick über die Stadt und die Umgebung zu genießen. Wahlweise nehmen Sie die Somemrfähre von Botnhamn nach Brensholmen – vorbei an Sommarøy und weiter nach Tromsø

Tag 13

Tromsø, Ruhetag
Wir empfehlen einen Besuch im Polarmuseum, in der Eismeerkathedrale und im Polaria Center. Gönnen Sie sich doch abends einen Gourmetabend, denn Tromsø verfügt über viele gute Restaurants wie z.B. Emmas Drømmekjøkken.

Tag 14

Tromsø – Alta, Hotelübernachtung. Heute geht es u.a. entlang des landschaftlich imposanten Lyngenfjords, mit dem nördlichsten Alpengebiet Europas. In Alta ist der Besuch des Museums mit den bis zu 6.000 Jahre alten Felsenzeichnungen nahezu Pflichtprogramm.

Tag 15

Alta – Honningsvåg, Hotelübernachtung. Über die Weite der Finnmark, wo die Sámi mit ihren Rentieren ziehen, geht es Richtung Honningsvåg und dem nördlichsten Punkt Europas: Das Nordkap! Bevor Sie zum Nordkap fahren, besuchen Sie das kleine Fischerdorf Skarsvåg. Von hier aus gehen Sie über den Hügel, um zu dem Felsen „Kirkeporten“ zu gelangen. Dort können Sie das Nordkap sehen, wie man es vom Plateau desselbigen nicht sieht – mit etwas Glück sogar im Schein der Mitternachtssonne.

16. – 21. Tag

Tag 16 – 19

Die Rückreise mit der Hurtigrute beginnt ab *Honningsvåg. Sie reisen an Bord eines Hurtigruten-Schiffes gen Süden und erleben nun die vom Golfstrom begünstigte Küste vom Wasser aus. Unterwegs legt das Schiff an weit über 20 Häfen an, bevor das Ziel Bergen erreicht ist!

Tag 20

An Bergen. Schiffspassage Bergen – Hirtshals mit der Fjordline. Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie. Alternativen für die Rückreise siehe unten auf der Seite.

Tag 21

An Hirtshals, Rückreise mit dem eigenen PKW

16. – 25. Tag

Tag 16

Honningsvåg – Vadsø, 2 Hotelübernachtungen. Sie können zwischen zwei Straßenstrecken wählen. Unser Tipp – immer entlang der Barentssee-Küste.

Tag 17

Wir empfehlen am freien Tag einen Ausflug nach Vardø zur Festung oder zu einem der Vogelfelsen. Am Ende der Norwegischen Landschaftsroute Varanger wartet außerdem das vom Schweizer Pritzker-Preisträger und Stararchitekten entworfene Denkmal an die Hexenverbrennung im Mittelalter.

Tag 18

Vadsø – Kirkenes, Hotelübernachtung. Machen Sie einen Abstecher nach Bugøynes, einem kleinen, schön gelegenen Fischerdorf. Bevor Sie nach Kirkenes fahren, sollten Sie „Grense Jakobselv“ besuchen. Hier haben Sie den östlichsten Punkt Europas erreicht und stehen an der norwegisch-russischen Grenze.

Tag 19

Die Rückreise mit der Hurtigrute beginnt ab Kirkenes. Über 30 Häfen und Norwegen von Seeseite warten in den nächsten fünf Tagen auf Sie.

Tag 24

An Bergen gegen 14.30 Uhr. Schiffspassage Bergen – Hirtshals (DK)*, Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie

Tag 25

An Hirtshals

Je nach Lust und Laune sowie der zur Verfügung stehenden Zeit können wir Ihnen diese Tour mit Fährrückfahrt über Bergen, Stavanger, Kristiansand oder Oslo planen.

Leistungen

  • Schiffspassage Kiel – Oslo/Bergen – Hirtshals inkl. 1 PKW Kabinenkategorie doppel innen mit DU/WC.
  • Hurtigrutenreise mit Automitnahme in gebuchter Kategorie, unterschiedliche Mahlzeitenpakete sind möglich.
  • 7 x oder 10 x DZ mit DU/WC inkl. Frühstück.
  • 5 x Hütten-/Apartmentübernachtungen, 1-2 Schlafzimmer, Wohnzimmer mit kompl. ausgestatteter Kochecke, Bad mit DU/WC. Bettwäsche, Handtücher (können gemietet werden) und Endreinigung sind im Preis nicht enthalten.
  • Auf den Lofoten steht ein Ruderboot zur Verfügung und ein Außenbordmotor kann gemietet werden.

Preise

Personenzahl Preis
Preis bei 2 Personen pro Person auf Anfrage
Preis bei 4 Personen pro Person auf Anfrage

Einige Komponenten (besonders Fährpreise und -Kabinen) richten sich nach dem aktuellen Stand und der Verfügbarkeit (Zwischenverkauf vorbehalten) innerhalb des dynamischen Buchungssystems der Reedereien und können sich jederzeit ändern. Die dynamischen Preise richten sich in erster Linie nach der Auslastung des jeweils ausgesuchten Schiffes. Daher ließen sich zwar an dieser Stelle zwar ab-Preise angeben. Dies halten wir aber nicht für seriös. Daher raten wir Ihnen bei Interesse an dieser Tourenplanung möglichst früh mit der Planung und Buchung bei uns zu beginnnen, um möglichst kostengünstig für Sie kalkulieren zu können.

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass eine oder mehrere von Ihnen gewählte Leistungen von uns auf Verfügbarkeit überprüft werden müssen. Sind die Leistungen nach Annahme dieses oder eines nach Ihren persönlichen Wünschen aktualisierten Reise-Angebots verfügbar, erhalten Sie von uns anschließend Ihre Buchungsbestätigung inkl. Reisesicherungsschein, andernfalls melden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen, um in Absprache mit Ihnen entsprechende Alternativen abzusprechen.

Kundenstimmen

  • Hieß es während des ersten Urlaubsteils zum Nordkap noch der Weg ist das Ziel, ging es ab Kirkenes mit der Hurtigrute komfortabel, aber ebenso erlebnisreich südwärts.

    Michael H.
  • Ganz großen Dank für die optimale Abstimmung der Fähren und des Postschiffes. Es hat uns Geld gespart, aber keine Einbusse beim Erlebten eingebracht.

    Roland S.
  • Wir konnten es nicht abwarten. Zu recht - wie sich herausstellte.

    Doris R.
  • Auch für unsere Motorrad-Truppe absolut kompatibel. Alles unterwegs hat bestens geklappt!

    Robert W.

Interesse geweckt?

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie ein individuelles und unverbindliches Angebot zu dieser Reise? Dann nutzen Sie das nebenstehende Formular oder rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne persönlich und kompetent!

Wir wurden mit dem „Scandinavian Travel Award“ als bestes skandinavisches Reisebüro Deutschlands ausgezeichnet. Bei der Reederei Hurtigruten gehören wir zum ausgesuchten Kreis der „Global Best Partner“.

Übrigens: So weit nicht anders vermerkt, stammen alle Bilder auf www.polarkreis-reisen.de von uns. So können Sie sicher sein, dass wir wissen, wovon wir sprechen und wohin wir Sie im Urlaub gerne reisen lassen möchten.

Anfrage

zur Reise "Nordkap, Lofoten und Hurtigruten"

CAPTCHA image