Berge - Fjorde - Wasserfälle

Berge - Fjorde - Wasserfälle

13-tägige Autorundreise - nicht nur - für Norwegen-Neulinge

Unser Reise-Vorschlag „Berge – Fjorde – Wasserfälle“ ist ein sehr guter Einstieg für Norwegen-Neulinge. Aber auch erfahrene Nordlandfahrer entdecken einiges Neues! Auf dieser Tour erleben Sie die landschaftlichen Höhepunkte Süd- und Westnorwegens, beispielsweise die schönsten Fjorde aber auch Gebirge, Wasserfälle und azurblaue Gletscher. Genügend Zeit für Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Kanuvergnügen oder Angeln bleibt natürlich auch – unsere Planung für Sie berücksichtigt eben genau dies!

background
  • Auf einen Blick
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Preise

Auf einen Blick

  • 13- tägige Reise von Tag zu Tag
  • Verlängerung möglich
  • Tour für Selbstfahrer
  • individuelle Autorundreise
  • Verlängerung möglich
  • knapp 2 Wochen Süd- und Fjordnorwegen zum Kennenlernen
  • ideale Kombination aus Erleben und Erholung
  • Individualität gepaart mit den Annehmlichkeiten vorgebuchter Leistungen von Fähren bis Unterkünften

Sie haben eigene Ideen, die Sie gerne innerhalb dieser Reise variiert und umgesetzt haben möchten?
Fragen Sie uns und nutzen Sie unsere Flexibilität für Ihre ganz persönlichen Urlaubswünsche. Ob Verlängerungstage, Kombinationen mit anderen unserer Reise-Angebote oder andere Anliegen. Sprechen Sie uns an, denn wir möchten, dass Sie Ihren Urlaub im Norden voll und ganz genießen!

Reiseverlauf

1.Tag

Schiffspassage Hirtshals – Kristiansand: Hotelübernachtung.
Machen Sie einen kurzen abendlichen Abstecher an die Küste, z.B. nach Flekkerøya oder bummeln Sie durch die Stadt (Kvadraturen, der rechteckig angelegte „Grundriss“ der der Stadt)

2.Tag

Kristiansand – Stavanger. ca. 250 km. Hotelübernachtung.
Fahren Sie auf der „Nordseestraße“ Richtung Stavanger (unbedingt den Lindesnes Leuchtturm besichtigen) und besuchen Sie am Abend die Altstadt der quirligen Ölmetropole. Unterwegs sollten sie unbedingt die alte Siedlung Helleren besuchen und die Jaeren-Strände erkunden.

3.Tag

Stavanger – Sand, ca. 195 km. Hotelübernachtung
Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit, auf den imposante Felsen „Prekestolen“ zu wandern (hin und rück ca. 5-6 Stunden).


4.-7.Tag

Sand – Norheimsund. Ruhetage. Hütten- oder Hotelübernachtung
Die Strecke Richtung Odda ist atemberaubend, z.B. den Låtefoss, ein Zwillingswasserfall direkt neben der Straße. Besuchen Sie den Steinsdalsfossen, den Wasserfall, den man „hintergehen“ kann- Die Museumswerft Hardanger Fartøyvernsenter ist einen Besuch auf jeden Fall wert.

8.Tag

Norheimsund – Sogndal, ca. 150 km. Hotelübernachtung
Heute fahren Sie durch das imposante Nærøytal. Falls es Trolle geben sollte, dann wohnen sie hier. Auf dem Weg sollten Sie den Aussichtshügel „Stalheimkleiva“ besuchen. In dem malerischen Dorf „Underdal“ befinden sie sich in Norwegens Ziegenkäsetal. Hier steht auch die kleinste Stabkirche Norwegens. Von Flåm aus können Sie mit der berühmten Flåmbahn fahren.


9.Tag

Sogndal
Von Hafslo aus haben Sie viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe, z.B. den Nigardsgletscher, wo Sie auch eine Gletscherwanderung unternehmen können. Urnes, die älteste Stabkirche des Landes, sollten Sie auch besuchen. Gute Möglichkeiten zum Wandern und Kajakfahren.

10.Tag

Sogndal – Loen, ca. 150 km. Hotelübernachtung
Von Sogndal Richtung Fjærland. In Fjærland sollten Sie das Gletschermuseum besuchen. Von Olden aus führt die Straße in das Olden Tal am türkis-gefärbten Wasser des Olden Sees vorbei zum Briksdal Gletscher. Der Loenvatn mit seiner beeindruckenden Historie liegt direkt hinter dem Ort.

10.Tag

Loen – Elverum, ca. 280 km. 2 Hotelübernachtungen
Heute geht es über die Sognefjellstraße, die höchstgelegene Straße des Landes. In Elverum wohnen Sie im Reich der Elche. Vor dem Hotel und am Fortswirtschaftsmuseum begegnet Ihnen auf jeden Fall ein Elch… ;-)

11.Tag

Elverum, Ruhetag.
Hier finden Sie hervorragende Freizeitmöglichkeiten. Das Forstwirtschaftsmuseum ist mit seinen Außenanlagen sehr sehenswert.

12.Tag

Elverum – Oslo, ca. 280 km
Schiffspassage Oslo – Frederikshavn, ab Oslo um 19.30 Uhr. Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie

13.Tag

An Frederikshavn am frühen Morgen. Individuelle Heimreise

Leistungen

  • Fährpassage Hirtshals – Kristiansand inkl. 1 PKW
  • Schiffspassage Oslo – Frederikshavn (optional Oslo – Kiel gg. Aufpreis) inkl. 1 PKW, 4-Bett innen mit DU/WC. Zuschlag für Meerblickkabine
  • 6 x Hotelübernachtung im DZ mit DU/WC inkl. Frühstück + 2 inkl. HP
  • 3 x Hüttenübernachtung 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer mit kompl. ausgestatteter Kochecke, offenem Kamin, Bad mit DU/WC, Veranda, Bettwäsche, Handtücher (kann gemietet werden) und Endreinigung sind im Preis nicht enthalten.

Preise

Personenzahl Preis pro Person
Preis bei 2 Personen ab 1.250,- €
Preis bei 4 Personen ab 950,- €

Zuschlag Einzelzimmer ab 595,- €

Upgrade auf Meerblickkabine gegen Aufpreis möglich, ca.€ 60,-

Kundenstimmen

  • Na, das war mal eine Klasse-Planung. Wir haben so viel erlebt auf unserer ersten Norwegen-Reise!

    Sonja Z.
  • Genau die richtige Mischung aus Rundfahrt und Ruhepausen.

    Ernst F.
  • Die Tipps zu den Stabkirchen waren Gold wert. Wir haben die unterschiedlichsten Kathedralen in Holz bewundern dürfen.

    Herbert R.

Interesse geweckt?

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie ein individuelles und unverbindliches Angebot zu dieser Reise? Dann nutzen Sie das nebenstehende Formular oder rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne persönlich und kompetent!

Wir wurden mit dem „Scandinavian Travel Award“ als bestes skandinavisches Reisebüro Deutschlands ausgezeichnet. Bei der Reederei Hurtigruten gehören wir zum ausgesuchten Kreis der „Global Best Partner“.

Übrigens: So weit nicht anders vermerkt, stammen alle Bilder auf www.polarkreis-reisen.de von uns. So können Sie sicher sein, dass wir wissen, wovon wir sprechen und wohin wir Sie im Urlaub gerne reisen lassen möchten.

Anfrage

zur Reise "Berge - Fjorde - Wasserfälle"

CAPTCHA image