Nordnorwegens Naturperlen mit MS Nordstjernen

Nordnorwegens Naturperlen mit MS Nordstjernen

© Hurtigruten

Die Naturschätze Nordnorwegens mit MS Nordstjernen

Tromsø – Narvik – Tysfjord – Tranøy – Lofoten – Vesterålen – Senja – Lyngen – Tromsø

Ende April/ Anfang Mai-Termin in Begleitung von Lutz Stickeln, Inhaber von Polarkreis-Reisen, der mit an Bord der MS Nordstjernen sein wird!

Traditionsschiff MS Nordstjernen im Winter und Frühling Nordnorwegens

© Hurtigruten I Screenshot Homepage

Erleben Sie eine unvergessliche Expeditionsreise zu den Höhepunkten der Naturschätze Nordnorwegens. Begleiten Sie uns durch tiefe Fjorde, vorbei an atemberaubenden Bergen in einer wunderschönen Winterlandschaft. Unser freundliches Expeditionsteam wird Ihnen die Geschichte und Kultur der Region noch näherbringen. Freuen Sie sich auf Expertengespräche und geführte Ausflüge während wir die versteckten Perlen der Region erkunden.

© Hurtigruten I Screenshot Homepage

Entdecken Sie die Höhepunkte Nordnorwegens in einer wunderschönen Frühlingslandschaft.
Erkunden Sie Hamarøy/Tranøy, Lofoten, Senja, Tysfjord und andere Perlen der Region.
Lernen Sie alles über die Kultur und Geschichte von Nordnorwegen.
Erfahren Sie mehr von unserem sachkundigen Expeditionsteam.

background
  • Auf einen Blick
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Preise
  • Tipps

Auf einen Blick

Entdecken Sie die nordnorwegische Schönheit
Auf dieser Expedition erleben Sie eine wirklich einzigartige Natur. Nordnorwegen ist wild, schroff und sicherlich einzigartig auf der Erde. Die Landschaft verändert sich ständig, ist unberührt, herrlich, spektakulär, beeindruckend, schön… irgendwann gehen Ihnen die Adjektive aus, um diesen unvergesslichen Ort zu beschreiben.
Faszinierende Geschichte und Kultur
Die Gemeinden und Dörfer, die wir besuchen, haben eine lange Fischereitradition und können viel über die Geschichte der Sami berichten. Sie tragen das Erbe vieler Polarexpeditionen weiter und sind Zeugen wichtiger historischer Orte des Zweiten Weltkrieges. Vertiefen Sie Ihr Wissen auf dieser Reise, mit Hilfe unseres freundlichen und sachkundigen Expeditionsteams.
Entdecken Sie die Inseln
Lofoten, Senja and Tranøya sind faszinierende Inselwelten mit steilen Bergen, ruhigen Fjorden und grünem Ackerland, umgeben von blauen Gewässern. Entdecken Sie die magische Schönheit der einsamen Inseln.

Eine Woche an Bord des traditionsreichsten Hurtigrutenschiffes samt Tromsø, Norwegens Tor zum Eismeer. Lassen Sie sich vom Paris des Nordens und den umliegenden Archipelen, Inseln und Festland in den Bann Nordnorwegens ziehen!

Termine März – April 2018: 18.3.18, 25.3.18, 22.4.18, 29.4.18
Dauer: 8 Tage
Vollpension an Bord MS Nordstjernen
Ab 1124 € pro Person zzgl. optionalem An- und Abreisepaket ab € 590,- p.P.

Reiseverlauf

Auf dieser Expedition herrschen die Elemente; die Wetter-, Wind- und Eisbedingungen werden unseren Fahrplan bestimmen. Die Sicherheit steht im Vordergrund und der Kapitän bestimmt die endgültige Reiseroute während der Fahrt. Dieser Fahrplan ist also nur ein Leitfaden, an dem sich die Reise orientieren wird. Er zeigt Ihnen, warum jede Expeditionsreise mit Hurtigruten einmalige Erlebnisse für Sie bereit hält.

Tag 1

Ort: Tromsø – Das Tor zur Arktis
Wenn Roald Amundsen eine Mannschaft für eine seiner berühmten Expeditionen brauchte, ist er nach Tromsø gefahren. Hier fand er genau die Männer, die wussten, wie man in den extremsten Eisverhältnissen der Erde überlebt. Er brauchte Männer, wie die arktischen Jäger und Fallensteller dieser Gegend.
Heute ist Tromsø eine kultivierte Version der Grenzstadt von vor 100 Jahren. Es gibt hier immer noch einige der erfahrensten Menschen für Einsätze in der Arktis, aber auch Akademiker, die den Klimawandel und die Polarregion untersuchen. Tromsø ist noch immer das ideale Tor zur Arktis und damit der Ausgangspunkt für viele Expeditionsreisen – genau wie Ihre.
Genießen Sie es, Tromsø zu erkunden, bevor Sie am Nachmittag an Bord der MS Nordstjernen gehen.
Dramatische Geschichte

Tag 2

Ort: Narvik
Flankiert von Inseln im Westen und auf der anderen Seite umgeben von Bergen; Narvik hat wirklich eine wunderschöne Umgebung. Narvik war die erste Industriestadt in Nordnorwegen. Sie hat den Stadtstatus 1902 bekommen als die Ofoten-Bahnlinie fertiggestellt war. Die Siedlung bot einen eisfreien Hafen im Nordatlantik für Eisenerz, das mit der Bahn von Kiruna in Schweden hier ankam. Im Zweiten Weltkrieg wollten beide Seiten das Eisenerz für sich sichern und verhindern, dass der Feind es bekam. Dies führte zu einer der größten Schlachten seit dem Angriff auf Polen.
Sie können das moderne und interaktive Kriegsmuseum in Narvik besuchen oder mit der Seilbahn zur Bergspitze fahren, um einen atemberaubenden Blick über Narvik, den Ofotfjord und die umgebenden Berge zu bekommen.
Vielleicht wollen Sie aber lieber den Tag im nördlichsten Wildpark der Welt verbringen. Hier finden SieBären, arktische Füchse, Luchse, Wölfe, Elche, Moschusochsen und anderen Tiere der Arktis.
Das Reich von Knut Hamsun

Tag 3

Ort: Hellmobotn und Tranøy
Tysfjord ist der tiefste Fjord Nordnorwegens. Mittendrin, in Hellmobotn, der Heimat der Lule Sami Gemeinde, wachen Sie morgens auf. Diese Region beherbergt wichtige Kulturdenkmäler aus der Vergangenheit der Sami und befindet sich aktuell auf der UNESCO Welterbeliste. Große, glatte und glänzende Steinplatten verteilen sich wie Punkte auf den Bergen, immer wieder unterbrochen durch Höhlen im Gestein. Verbringen Sie den Morgen in diesem besonderen und fast unberührten Gebiet.
Wir fahren nun am majestätischen Stetind vorbei, dem Nationalberg Norwegens. Seit der Antike diente dieser Berg als Landmarke, zur Orientierung für Segler an der norwegischen Küste. Am Nachmittag erreichen wir das Zuhause des Autors und Literaturnobelpreisträgers Knut Hamsun (1859-1952). Nutzen Sie den Nachmittag umdas Hamsun-Zentrum zu erkundenoder besuchen Sie den charmanten Leuchtturm Tranøy.

Tag 4

Ort: Reine – Die Schönheit der Lofoten
Die unverwechselbare Landschaft der Lofoten, mit den dramatischen Berggipfeln, geschützten Buchten und unberührten Stränden, ist weltberühmt. Sie werden Ihren ersten Besuch auf den Lofoten garantiert nicht vergessen. Wir legen im wunderschönen Reine an, ein perfekter Ausgangspunkt um die wunderschöne Umgebung zu entdecken.

Tag 5

Ort: Reine und Svolvær nach Stokmarknes – Erkundung von Naturwundern
Heute setzen wir unsere Erkundungen auf den wunderbaren Lofoten fort, die bekannt sind für ihre ausgezeichneten Fischgründe, rauhe und natürliche Schönheit sowie die pittoresken Dörfer. Genießen Sie den Blick von MS Nordstjernen aus, wenn wir entlang der beeindruckenden Bergkette nach Svolvær fahren. Danach fahren wir weiter, zum beindruckenden, schmalen Trollfjord. Hier steigen die Berge senkrecht aus dem Wasser steil nach oben. Im Winter ist es nicht möglich, in den Fjord einzufahren. Daher werden wir von der Mündung aus, die besondere Formation bewundern. Der Tag endet mit einer Fahrt durch den malerischen Raftsund. Während des Abends erreichen wir Stokmarknes in Vesterålen.

Tag 6

Ort: Hamn auf Senja – Eine versteckte Perle der norwegischen Küste
Wir starten den Tag mit einer Fahrt durch Vesterålen auf dem Weg nach Senja.
Zur Mittagszeit erreichen wir Hamn. Hier können Sie den restlichen Tag die zweitgrößte Insel Norwegens erkunden. Berge mit messerscharfen Gipfeln, die direkt aus dem Nordpolarmeer aufsteigen und ihre Schatten auf wunderschöne, einsame Fischerdörfer werfen.

Tag 7

Ort: Lyngseidet und Havnnes – spektakuläre Lyngen Alpen
Diese berühmte Bergkette ist 90 Kilometer lang und 15-20 Kilometer breit. Die Lyngen Alpen sind bekannt für dramatische Gipfel und steile Berghänge, die in die Fjorde eintauchen. Perfekte Bedingungen für ein wahres Wintersport-Paradies. Die Region rühmt sich mit der nördlichsten Whisky-Destillerie und einen ehemaligen NATO Stützpunkt. Am Nachmittag besuchen wir das charmante Fischerdorf Havnnes, Norwegens nördlichst agierendes Handelszentrum. Stock- und Salzfisch werden hier in traditioneller Weise hergestellt. Viele Häuser stehen unter Denkmalschutz.

Tag 8

Ort: Tromsø
Unsere Expeditionsreise endet in Tromsø. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Stadtbummel oder begleiten Sie uns auf einen aufregenden Ausflug, bevor Sie nach Hause fliegen.

Auf dieser Expedition herrschen die Elemente; die Wetter- und Windbedingungen werden unseren Fahrplan bestimmen. Die Sicherheit steht im Vordergrund und der Kapitän bestimmt die endgültige Reiseroute während der Fahrt. Dieser Fahrplan ist also nur ein Leitfaden, an dem sich die Reise orientieren wird. Er zeigt Ihnen, warum jede Expeditionsreise mit Hurtigruten einmalige Erlebnisse für Sie bereit hält.

Leistungen

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension.
  • Anlandungen und Aktivitäten an Bord und an Land.
  • Ein sachkundiges englischsprachiges Expeditionsteam hält Vorträge und steht Ihnen bei Ausflügen und Aktivitäten zur Seite.
  • Tee und Kaffee sind inbegriffen.

Nicht inbegriffen:

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Gepäckbeförderung
  • Optionale Ausflüge und Trinkgelder

Preise

Die Naturschätze Nordnorwegens

Reisetermine
18. März 2018
25. März 2018
22. April 2018
29. April 2018 (Lutz Stickeln, Inhaber Polarkreis-Reisen, ist auf diesem Termin mit an Bord)

Zurzeit können Kabinen in noch allen Kategorien angefragt werden. Gerne lassen wir eine dreitägige Optionsbuchung für Sie anlegen.

Die folgenden Preise gelten zurzeit tagesaktuell:

Personenzahl Preis pro Person inkl. Frühbucher-Rabatt
Preis bei Doppelbelegung 18. & 25.3.18, E-Kabine, Doppel innen 3m² mit Ober-Unterbetten, Waschbecken Du/WC auf dem Gang nur 1.124,- €
Preis bei Doppelbelegung 18. & 25.3.18, D-Kabine, Doppel innen 5m² mit Ober-Unterbetten, Waschbecken Du/WC auf dem Gang, teilweise mit Fenster nur 1.372,- €
Preis bei Doppelbelegung 18. & 25.3.18, I-Kabine, Doppel innen 7m² mit Ober-Unterbetten, Du/WC nur 1.777,- €
Preis bei Doppelbelegung 18. & 25.3.18, J-Kabine, Doppel außen 6m² mit Ober-Unterbetten, Du/WC, eingeschränkte/keine Sicht nur 1.979,- €
Preis bei Doppelbelegung 18. & 25.3.18, A-Kabine, Doppel innen 7m² mit Ober-Unterbetten, Waschbecken Du/WC auf dem Gang nur 2.080,- €
Preis bei Doppelbelegung 18. & 25.3.18, N-Kabine, Doppel innen 13m² mit Ober-Unterbetten, Du/WC nur 2.654,- €
Personenzahl Preis pro Person inkl. Frühbucher-Rabatt
Preis bei Doppelbelegung 22. & 29.4.18, E-Kabine, Doppel innen 3m² mit Ober-Unterbetten, Waschbecken Du/WC auf dem Gang nur 1.749,- €
Preis bei Doppelbelegung 22. & 29.4.18, D-Kabine, Doppel innen 5m² mit Ober-Unterbetten, Waschbecken Du/WC auf dem Gang, teilweise mit Fenster nur 2.134,- €
Preis bei Doppelbelegung 22. & 29.4.18, I-Kabine, Doppel innen 7m² mit Ober-Unterbetten, Du/WC nur 2.764,- €
Preis bei Doppelbelegung 22. & 29.4.18, J-Kabine, Doppel außen 6m² mit Ober-Unterbetten, Du/WC, eingeschränkte/keine Sicht nur 3.079,- €
Preis bei Doppelbelegung 22. & 29.4.18, A-Kabine, Doppel innen 7m² mit Ober-Unterbetten, Waschbecken Du/WC auf dem Gang nur 3.236,- €
Preis bei Doppelbelegung 22. & 29.4.18, N-Kabine, Doppel innen 13m² mit Ober-Unterbetten, Du/WC nur 4.129,- €

AN- UND ABREISEPPAKET ab € 590,- p.P.

  • Flug nach Tromsø und zurück in der Economy-Klasse
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • Flughafentransfers in Tromsø
  • Hurtigruten rail & Fly 2. Klasse innerhalb Deutschlands

_Zwischenverkauf und Verfügbarkeit vorbehalten. Limitiertes Kabinenkontingent!
Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord. Anlandungen mit Tenderbooten. Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält. Tee, Kaffee und Trinkwasser in Karaffen zu den Mahlzeiten.
Der Frühbucher-Preis ist ein limitiertes Kontingent. Ist das Kontingent erschöpft, gilt der Basispreis. Alle geplanten Aktivitäten sind abhängig von Wetterbedingungen. Änderungen vorbehalten._

Anfrageformular weiter unten (am Ende der Seite). Bitte scrollen oder direkte email an

Tipps

An den verschiedenen Terminen empfiehlt sich die Fluganreise schon am Samstag, denn so hat man einen langen Tag zusätzlich in Tromsø, um beispielsweise mit der Gondel des Fjellheisen auf den Hausberg Storsteinen zu fahren und das fantastsiche Panorama über Tromsø zu genießen. Fragen Sie uns gerne danach und zur passenden Hotelübernachtung!

Kundenstimmen

  • Volle Kraft voraus unter Denkmalschutz - Vorfreude pur!

    Joachim F.
  • Uriges Ambiente, eingeschränkter "Luxus" - das ist noch Seefahrt!

    Ronald A.
  • Eine dermaßen fantastische Route - und das mit der Nordstjernen. Seebärenherz, was willst du mehr?!

    Lutz Stickeln - Polarkreis-Reisen-Geschäftsführer
  • Jetzt nur noch das Urlaubsbudget checken - und möglichst schnell eine historische Kabine buchen.

    Heinz B.

Interesse geweckt?

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie ein individuelles und unverbindliches Angebot zu dieser Reise? Dann nutzen Sie das nebenstehende Formular oder rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne persönlich und kompetent!

Wir wurden mit dem „Scandinavian Travel Award“ als bestes skandinavisches Reisebüro Deutschlands ausgezeichnet. Bei der Reederei Hurtigruten gehören wir zum ausgesuchten Kreis der „Global Best Partner“.

Übrigens: So weit nicht anders vermerkt, stammen alle Bilder auf www.polarkreis-reisen.de von uns. So können Sie sicher sein, dass wir wissen, wovon wir sprechen und wohin wir Sie im Urlaub gerne reisen lassen möchten.

Anfrage

zur Reise "Nordnorwegens Naturperlen mit MS Nordstjernen"

CAPTCHA image