März-erfrischende Fjorderlebnisse - Norwegische Küste im Frühjahr

März-erfrischende Fjorderlebnisse - Norwegische Küste im Frühjahr

© Reiseleiter - Polarkreis - MS Trollfjord

März-erfrischende Fjorderlebnisse - Gruppenreise Norwegische Küste im Frühjahr: MS Trollfjord, 21.3.-1.4.16

© Jochen Fiebig I Exploriendes Nordlicht über den Lofoten

Bald geht es los – verfolgen Sie hier …

… oder auf unserer Facebook-Seite unsere Reise!

Polarkreis-Blog: HURTIGRUTEN März 16

© Lutz Stickeln

Die Vorfreude auf Postkarten-Ansichten steigt!

© Lutz Stickeln

„Wir wissen, wo das Land liegt!“

Wir wissen, wo es lang geht!

© Lutz Stickeln I Frisches Fjordwasser - zum Greifen nah!

Die Tage und Stunden bis zur Abfahrt werden gezählt

3 Tage vor Abreise ...

Noch drei Tage bis zum Abflug nach Bergen, in D'dorf ist Regen angesagt…

Zurzeit liegt die MS Trollfjord südgehend im Heimathafen der Reederei: Stokmarknes mit Neuschnee

Für Tromsø ist Ende der Woche gutes Wetter vorhergesagt, bis dahin gibt's vermutlich „alle Wetter“!

20.3.16, Morgen geht es los

Der Koffer ist gepackt, …

… Erkennungszeichen liegt bereit, …

… und das erste Etappenziel im Blick!

21.3.16 - Aufgalopp, entspannte Anreise

© Lutz Stickeln

Über den Wolken mit KLM

© Lutz Stickeln

In Bergen wird neben uns 25 Polarkreis-Reisenden auch eine Vespa zugeladen

© Lutz Stickeln

Abendlicher Stadtbummel zu Bryggen und zum Fischmarkt

Tag 2, 22.3.16 Vormittags auf dem Weg nach Ålesund

© Lutz Stickeln

Frühmorgendliche Begegnung mit der MS Kong Harald

© Lutz Stickeln

Zahme See auf der Stadlandet-Passage am Vestkapp

© Lutz Stickeln

Kormorane, Leuchtturm und gezuckerte Gipfel kurz vor Tørvik

© Lutz Stickeln

Zum Abheben auf der Stadtrampe (Byrampen):

© Lutz Stickeln

… Sonnenschein am Brosundet, …

© Lutz Stickeln

… alle Wetter beim Aksla-Panorama!

Tag 3, 23.3.16 I Von Trondheim bis Rørvik

Erpel im Nidelva vor den Speicherhäusern

Kalter Schauer am Kjeungskær fyr

Hohle Gasse Stokksund

Tag 4, 24.3.16 I Polarkreis und mehr...

Und schwupps drüber – Polarkreis-Querung am Vikingen

Stempeln gehen im Bordshop – authentische Postkarten

Ab Landegode fyr geht es über den Vestfjord zu den Lofoten

Tag 5, 25.3.16 - Weiter gen Norden

Begegnung mit der frisch renovierten MS Polarlys in Harstad

Karfreitags-Ausflug zum Kai in Finnsnes: Tochter und Papa mit Sparken (Tretschlitten)

Verschneite Fjell-Panoramen auf dem Weg nach Tromsø

Tag 6, 26.3.16 I Ostersamstag am nördlichsten Punkt

Die „Finnkjerka“ und Kjøllefjord grüßen in der Ferne – Wahnsinnslicht!

Der Königskrabben-Fischer von Kjøllefjord präsentiert seinen Fang an Bord!

Experimentalfotografie: Nordlicht-Beweis samt TourGuide statt obligatorischem Nordkapp-Foto

Tag 7, 27.3.16 I Wendepunkt der schönsten Seereise

Kirkenes: Kriegsmütter-Denkmal auf dem Marktplatz

Backbord tauchen Wale auf – und ganz schnell wieder ab: Vor dem Leuchtturm Vardø

Am östlichsten Punkt Norwegens wird der Kabeljau (Cod) groß gepriesen!

Tag 8, 29.3.16 I Sahnetag mit Nordlicht-Häubchen

Frühes Aufstehen vor Havøysund wird belohnt

Die „alte Dame“ MS Lofoten unterhalb des nördlichsten Windparks der Welt

Hammerfest-Panorama vom Zick-Zack-Weg über der Stadt

Nordlichter des Tages

© Lutz Stickeln

© Lutz Stickeln

© Lutz Stickeln

Tag 9, 30.3.16 I Dramatische Aussichten als ständige Wegbegleiter

© Lutz Stickeln

Wie ein Fingerzeig von oben: Der Raftsund liegt vor uns

Eiskalte Aussicht mitten hinein in den noch winterlichen Trollfjord

Über Svolvaer thront der Ziegen-Hausberg, im Hafen regiert der (Trocken-)Fisch

Tag 10, 30.03.16 I Lebertran am Polarkreis und mehr ...

Auch Kapitän Truls Bruland lässt sich bei der Lebertran-Verkostung am Polarkreis nicht lumpen

Die Kennerin genießt und schweigt: Fernöstliche Omega-3-Expertin

Was der Kapitän kann, lässt sich der Restaurantchef schon lange nicht nehmen

Tag 11, 31.03.16 I Trønderküste und ein Captains Dinner

Ansehnliche Fracht: Volvo Amazon in Trondheim

Was auf der Nordsee zurzeit nicht gebraucht wird, kann vor Kristiansund in Stand gesetzt werden

Auch beim Captains Dinner ist der Hurtigruten-Gast König

Tag 12, 01.04.2016 I Abschied ist ein scharfes (Wikinger-)Schwert

Wintertraum im März mit Chance aufs Nordlicht

34 Häfen – über 100 Fjorde: »Die schönste Seereise der Welt«

Auf dieser von Lutz Stickeln geführten Gruppenreise geht es mit der MS Trollfjord in die faszinierende Winterwelt Norwegens.
Wenn der Winter mit glitzerndem Schnee die Fjordküste bedeckt, ist der landschaftliche Rahmen für die schönste Seereise der Welt einzigartig. An Bord Ihres Schiffs genießen Sie die typisch-norwegisch entspannte Atmosphäre und die erholsame Stille, die während des nahenden Frühlings über der beeindruckenden Küstenszenerie ruht. Die Tage werden wieder länger, doch auch das atemberaubende Nordlicht führt in unregelmäßigen Abständen sein faszinierend-flackerndes Schauspiel am nächtlichen Firmament auf!
Als Reisehöhepunkte erwarten Sie u.a. die Lofoten sowie Naturphänomene wie die Chance auf das Nordlicht und die „Blaue Stunde“ sowie die optionalen Abstecher zum Nordkap oder eine Husky-Tour.
Nur bei uns, unsere Extras inklusive: Die ganz persönlichen Stadtführungen von Lutz Stickeln durch Ålesund mit Abstecher zum Hausberg Aksla, Trondheim mit seinen berühmten Speicherhäusern, Tromsø, die Pforte zum Nordmeer und Kirkenes, Norwegens kultiger Grenzort zu Russland sind schon im Preis inbegriffen.

background
  • Auf einen Blick
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Preise
  • Tipps

Auf einen Blick

Hurtigruten-Märzreise 2016

  • März-erfrischende Fjorderlebnisse
  • Termin: 21.3. – 1.4.2016
  • 34 Häfen – über 100 Fjorde: »Die schönste Seereise der Welt«
  • von Lutz Stickeln geführten Gruppenreise
  • Reisehöhepunkte u.a. die Lofoten sowie Naturphänomene wie die Chance auf das Nordlicht und die „Blaue Stunde“ sowie die optionalen Abstecher zum Nordkap oder eine Husky-Tour.
  • unsere Extras inklusive: Die ganz persönlichen Stadtführungen von Lutz Stickeln durch Ålesund mit Abstecher zum Hausberg Aksla, Trondheim mit seinen berühmten Speicherhäusern, Tromsø, die Pforte zum Nordmeer und Kirkenes, Norwegens kultiger Grenzort zu Russland sind schon im Preis inbegriffen.
  • Preis ab € 1.790,-
  • Frühbucher-Rabatt von 25 % bereits inklusive bei Buchung bis 19.8.2015
  • zusätzlich Ambassador-Rabattfähig (Hurtigruten-Wiederholerbonus anrechenbar)

DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

Diese Gruppenreise ist nun geschlossen, es geht bald für die erwartungsfrohe Reisegruppe los!

Reiseverlauf

NORWEGEN in all seinen faszinierenden Facetten
Unterwegs in winterlichem Kleid mit Aussicht auf 34 Häfen & 100 Fjorde.
Die klassische Rundreise Bergen – Kirkenes – Bergen mit Hurtigruten ist das Reiseerlebnis schlechthin. Hier können Sie unseren Reiseverlauf von und nach Düsseldorf von Tag zu Tag verfolgen:

1. Tag:

Treffpunkt D’dorf Flughafen Flug nach Bergen
Individuelle Anreise nach Düsseldorf, Flugreise nach Bergen, Einschiffung auf MS Trollfjord, abends Kurs Nord!

2. Tag:

Ålesund und Fjorde
Häfen u.a.: Florø, Ålesund, Molde
Wir fahren weiter nordwärts nach Ålesund, der wunderschönen Jugendstilstadt. Stadtwanderung. Abends erreichen wir die Stadt der Rosen und des Jazz, Molde.

3. Tag:

Krönungsstadt Trondheim
Häfen: Kristiansund, Trondheim, Rørvik
Trondheim bietet uns wunderschöne Ausflugsmöglichkeiten per pedes: das historische Viertel Bakk-landet, der Nidaros-Dom, die historische Stadtbrücke etc. Abends in Rørvik begegnen wir am Kai dem südgehenden Hurtigrutenschiff.

4. Tag:

Polarkreis und Lofoten
Häfen: Brønnøysund, Sandnessjøen, Nesna, Ørnes, Bodø, Stamsund, Svolvær
Die Helgelandsküste, die Steuerbord an uns vorbeizieht, gehört zu einer der atemberaubendsten Regionen Norwegens. Am Abend erreichen wir über den Vestfjord kommend die Lofoten.

5. Tag:

Tromsø, das Tor zur Arktis
Häfen: Stokmarknes, Sortland, Risøyhamn, Harstad, Finnsnes, Tromsø, Skjervøy
Nachts geht es durch den spektakulär engen Raftsund, vorbei am wunderschönen Trollfjord. Dann erwartet uns das lebendige Tromsø.

6. Tag:

Honningsvåg und das Nordkap
Häfen: Øksfjord, Hammerfest, Ha-vøysund, Honningsvåg, Kjøllefjord, Mehamn, Berlevåg
Heute erreichen wir Honningsvåg, Ausgangspunkt unseres optionalen Ausflugs zum spektakulären Nordkap, dem nördlichsten Punkt des europäischen Festlands.

7. Tag:

Kirkenes, der Wendepunkt
Häfen: Båtsfjord, Vardø, Vadsø, Kirkenes und v.v.
Die Küstenlandschaft wird dramatischer, je näher wir Kirkenes kommen: nur ein paar Kilometer von der russischen Grenze und den Samen-Gemeinden des nördlichen Skandinaviens entfernt. Kirkenes ist das Tor zum Osten. Die Reise nach Süden beginnt am Mittag. Optional: z.B. Ausflug mit dem Hundeschlitten!

8. Tag:

Hammerfest und Tromsø
Häfen: Mehamn, Kjøllefjord, Honningsvåg, Havøysund, Hammerfest, Skjervøy, Tromsø
Wir genießen die atemberaubende Landschaft auf dem Weg nach Hammerfest. Der nächstgrößere Hafen wird das charmante und quirlige Tromsø sein.

9. Tag:

Vesterålen und Lofoten
Häfen: Tromsø, Finnsnes, Harstad, Risøyhamn, Sortland, Stokmarknes, Svolvær, Stamsund
Erleben Sie mit den Vesterålen und Lofoten ein beeindruckendes Geflecht zahlreicher kleiner Inseln und Schären.

10. Tag:

Polarkreis, Sieben Schwestern
Häfen: u.a. Bodø, Sandnessjøen, Brønnøysund
Der heutige Tag ist unser letzter nördlich des Polarkreises. Aber auch danach warten u.a. mit den Gipfeln der Sieben Schwe-stern weitere Höhepunkte auf uns.

11. Tag:

Trondheim,
Häfen: Trondheim, Kristiansund, Molde, Ålesund
Früh am Morgen erreichen wir Trondheim. Vorbei am Leuchtturm Agdenes geht s nach Kristiansund und Molde. Um Mitternacht hält das Schiff in Ålesund.

12. Tag:

Vestkapp, Bergen, Ausschiffung, Rückflug nach Düsseldorf
Häfen: Torvik, Måløy, Florø, Bergen
In der Nacht geht es rund um das Westkap. Die Mündungen des Nord- und Sognefjords werden durchfahren und wir passieren den Schärengarten nördlich von Bergen. Am frühen Nachmittag heißt es Abschied von der MS Trollfjord nehmen. Per Bustransfer geht es zum Flughafen Flesland, von dem wir aus Richtung Düsseldorf aufbrechen.

Leistungen

12-tägige Reise
Reisetermin: 21.03. – 01.04.2016

  • Linienflug Düsseldorf – Bergen – Düsseldorf inkl. gültiger Steuer und Gebühren
  • Rail&Fly 2. Klasse innerhalb Deutschlands
  • Hurtigruten-Rundreise: Bergen – Kirkenes -Bergen MS Trollfjord, inkl. VP, exkl. Getränke
  • Persönliche Reiseleitung durch Lutz Stickeln, Geschäftsführer von Polarkreis-Reisen und langjähriger Nordeuropa-Journalist ab und bis Düsseldorf
  • Geführte Stadt-Besichtigungen in u.a. Ålesund, Trondheim, Tromsø & Kirkenes
  • Tipps und Tricks zum Thema Fotomotive und Fotobuchgestaltung
  • Bustransfers in Bergen
  • Bildband „Hurtigruten“, DUMONT als Geschenk für Sie!

Mindestteilnehmerzahl: 15

Preise

Zurzeit ist der höchste Frühbucher nicht mehr verfügbar. Es gelten die tagesaktuellen Preise innerhalb des dynamischen Buchungssystems der Reederei, die wir gerne für Sie anfragen!

Personenzahl Preis pro Person inkl. 25 % Frühbucher
Preis bei Doppelbelegung I2-Kabine, Doppel innen mit Du/WC nur 1.790,- €
Preis bei Doppelbelegung L/J-Kabine, Doppel außen mit Du/WC nur 1.950,- €
Preis bei Doppelbelegung N2-Kabine, Doppel außen mit Du/WC nur 1.990,- €
Preis bei Doppelbelegung O2-Kabine, Doppel außen mit Du/WC nur 2.090,- €
Preis bei Doppelbelegung P2-Kabine, Doppel außen mit Du/WC nur 2.150,- €
Preis bei Doppelbelegung U2-Kabine, Doppel außen mit Du/WC nur 2.290,- €
Personenzahl Preis pro Person inkl. 25 % Frühbucher
Preis bei Einzelbelegung I2-Kabine, Einzel innen mit Du/WC nur 2.350,- €
Preis bei Einzelbelegung L/J-Kabine, Einzel außen mit Du/WC nur 2.490,- €
Preis bei Einzelbelegung N2-Kabine, Einzel außen mit Du/WC nur 2650,- €
Preis bei Einzelbelegung O2-Kabine, Einzel außen mit Du/WC nur 2690,- €
Preis bei Einzelbelegung P2-Kabine, Einzel außen mit Du/WC nur 2790,- €
Preis bei Einzelbelegung U2-Kabine, Einzel außen mit Du/WC nur 2.990,- €

*Diese Preise beinhalten bereits 25% Frühbucher-Rabatt und gelten bei Buchung bis 18.08.2015.
Mini-Suiten und Suiten auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.*

Unsere Preisgarantie
Hurtigruten arbeitet mit einem dynamischen Preissystem, dass sich nach der Auslastung der jeweiligen Schiffe richtet. Wir haben unseren Gruppenpreis für Sie stabil mit 25 % Frühbucher gesichert. Sprich: Preiswerter als bei uns werden Sie bis zum 19.8.2015 diese Reise nirgendwo finden. Sparen Sie sich also langwieriges Surfen mit etwaigen Preisvergleichen…

Tipps

Kabinenauswahl
Sie sind sich nicht sicher, welche Kabine für Sie Sinn macht? Lassen Sie sich gerne von uns ausführlich beraten. Backbord, Steuerbord, mitschiffs etc.pp.
Wir finden die passende Kabine für Sie – garantiert!

Gruppenvortreffen
Bei uns gehört ein Vortreffen zur Gruppenreise selbstverständlich dazu – für wichtige Fragen im Vorfeld der Reise, zum Einstimmen und vor allem zum Kennenlernen!

Optionale Ausflüge
Sie möchten gerne weitere Ausflüge dazubuchen? Kein Problem: Lassen Sie sich von uns beraten, was Sinn macht und was eher nicht… Vertrauen Sie ganz unseren langjährigen Erfahrungen!

Kundenstimmen

  • Wir sind froh, dass wir uns für eine Gruppenreise mit Dir entschieden haben. Du kennst nicht nur Land und Leute ausgezeichnet, du kannst es auch vermitteln!

    Ulrich R.

Hurtigruten im Frühling

Eine kurze filmische Sequenz zum Einstimmen. Film ab!

Interesse geweckt?

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie ein individuelles und unverbindliches Angebot zu dieser Reise? Dann nutzen Sie das nebenstehende Formular oder rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne persönlich und kompetent!

Wir wurden mit dem „Scandinavian Travel Award“ als bestes skandinavisches Reisebüro Deutschlands ausgezeichnet. Bei der Reederei Hurtigruten gehören wir zum ausgesuchten Kreis der „Global Best Partner“.

Übrigens: So weit nicht anders vermerkt, stammen alle Bilder auf www.polarkreis-reisen.de von uns. So können Sie sicher sein, dass wir wissen, wovon wir sprechen und wohin wir Sie im Urlaub gerne reisen lassen möchten.

Anfrage

zur Reise "März-erfrischende Fjorderlebnisse - Norwegische Küste im Frühjahr"

CAPTCHA image